Kinderschutzpreis 2015 an Aktion Tagwerk verliehen

Am 5. November 2015 wurde der Kinderschutzpreis 2015 des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. an den Verein Aktion Tagwerk verliehen.

Irene Alt, Ministerin für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen überreichte gemeinsam mit Christian Zainhofer, DKSB-Landesvorsitzender, den Preis. Der Kinderschutzbund Rheinland-Pfalz zeichnet damit das Engagement von Aktion Tagwerk mit seiner bundesweiten Kampagne „Dein Tag für Afrika“ aus und würdigte außerdem die Bildungsarbeit im Rahmen des Globalen Lernens, die Aktion Tagwerk an Schulen in Deutschland leistet.

Staatsministerin Irene Alt, die selbst die Arbeit des Vereins Aktion Tagwerk schon seit vielen Jahren unterstützt, sagte bei der Feierstunde: „Aktion Tagwerk gelingt es, Schülerinnen und Schüler mitzunehmen. Dabei wird auch das Leben der Menschen in Afrika vorgestellt und Interesse für andere Kulturen geweckt. Aktion Tagwerk geht, indem es Bildungsprojekte unterstützt, Fluchtursachen an. In der Flüchtlingskrise ist das Wissen um andere Lebenssituationen für die Integration entscheidend – gerade auch für junge Leute.“

Die Kampagne „Dein Tag für Afrika“ gebe einen Impuls, nicht gleichgültig, sondern solidarisch zu sein und politisches Verständnis zu entwickeln, betonte Christian Zainhofer, Landesvorsitzender des DKSB Rheinland-Pfalz e.V.

Nora Weisbrod, Mitbegründerin und Geschäftsführende Vorsitzende von Aktion Tagwerk e.V. nahm die Auszeichnung von Christian Zainhofer persönlich vor über 100 geladenen Gästen in der Sparkassenakademie Schloss Waldthausen in Budenheim entgegen. Gemeinsam mit ihr nahmen viele Tagwerker und das Team von Human Help Network an der Festveranstaltung teil.

Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz dotiert den Preis als Stifter mit 3.000 Euro. Der Kinderschutzpreis zeichnet Persönlichkeiten, Einrichtungen und Institutionen aus, die sich in besonderem Maße für den Schutz und die Rechte von Kindern und Jugendlichen im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention einsetzten.

Aktion Tagwerk fördert mit dem Preisgeld das Straßenkinderzentrum für Jungen „Les Enfants de Dieu“ (EDD) in der Hauptstadt Kigali in Ruanda.

Die Pressemeldung zur Preisverleihung finden Sie hier.

06

Die Anmeldung

Mit dem Rückmeldebogen melden Sie Ihre ganze Schule, einzelne Jahrgangsstufen oder Klassen für eine Teilnahme an der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ an. In welcher Form Ihre Schule teilnimmt, bestimmen Sie selbst – genauso, wann Sie Ihren Aktionstag durchführen.

Tragen Sie bitte alles entsprechend auf dem Rückmeldebogen ein und lassen Sie uns diesen einfach per Email, Fax oder per Post zukommen. Mit dem Rückmeldebogen können Sie auch kostenlos die benötigten Teilnahme- und Kampagnenmaterialien bestellen.

Soziale Netzwerke
Kooperationspartner
Projektpartner

Der Aktion Tagwerk-Newsletter

Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese. Die Einwilligung kann jederzeit hier widerrufen werden. *

*Pflichtfeld

Kontakt

Bundesbüro Aktion Tagwerk e.V.
Walpodenstr. 10
55116 Mainz

Tel. 0 61 31 / 90 88 100
Fax 0 61 31 / 90 88 200
info(at)aktion-tagwerk.de

Ansprechpartner