Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Aktion Tagwerk

Bundesbüro

 

Nora Weisbrod

Geschäftsführende Vorsitzende des Vereins Aktion Tagwerk. Ihre Karriere begann mit einem Solidaritätsmarsch „Go for Ruanda“ in Ingelheim, den sie als Schülerin an ihrer Schule zugunsten des rheinland-pfälzischen Partnerlandes Ruanda für die Kinderhilfsorganisation Human Help Network organisierte. In der Oberstufe engagierte sie sich, neben der Schule, ehrenamtlich bei Human Help Network und reiste damals das erste Mal nach Ruanda, um sich selbst ein Bild von der Situation vor Ort zu machen.

Nach dem Abitur folgte ein Freiwilliges Soziales Jahr bei Human Help Network und anschließend ein berufsbegleitendes Studium an der Berufsakademie in Mannheim. Nora entwickelte die Idee der Solidaritätsmärsche weiter und baute über die Jahre Aktion Tagwerk und die Kampagne „Dein Tag für Afrika“ mit auf und aus. 2003 organisierte sie die erste Kampagne in Rheinland-Pfalz, seit 2007 findet die Kampagne bundesweit statt. Nora ist die Chefin, die über alles Bescheid weiß und bei der alle Fäden zusammen laufen. Sie ist aber auch die gute Seele des Vereins und dank ihrer vielen guten Ideen entwickelt sich die Kampagne immer weiter.

Esther Boller

Als Büroleiterin im Bundesbüro kümmert sich Esther Boller seit 2014 um alle Angelegenheiten rund um die Kampagne „Dein Tag für Afrika“, dabei arbeitet sie eng mit der Geschäftsführung und den Kolleginnen in den Regionalbüros zusammen. Gemeinsam mit dem FSJ-Team und Lea Korossy-Julius, Referentin für Globales Lernen, plant sie die jährlichen Infomobil-Touren und die Termine, rund um die Kampagne. Sie koordiniert zudem die Schulakquise, pflegt Kontakte zu Arbeitgebern und Unterstützern. Außerdem koordiniert Esther die Erstellung der Kampagnenmaterialien und die zugehörige Logistik. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Organisation von Presseveranstaltungen sowie die Betreuung der Homepage fallen ebenfalls in ihren Arbeitsbereich.

Lea Korossy-Julius

Als Referentin für Organisation und Globales Lernen ist Lea Korossy-Julius zuständig für die inhaltliche Betreuung des Freiwilligenteams. Sie konzipiert Workshops zur Weiterbildung der Freiwilligen und unterstützt diese bei der Erstellung der Vorträge für die Infomobil-Termine. Außerdem ist Sie, gemeinsam mit Lena Haber, für die Gestaltung der begleitenden Unterrichtsmaterialien verantwortlich.

Katrin Pulipara

Als Referentin für Spender kümmert sie sich um die Schulpartnerschaftsprojekte.

Meike Brenner

Meike Brenner hat 2013/14 ein Freiwilliges Soziales Jahr bei Aktion Tagwerk gemacht und war danach weiterhin ehrenamtlich für den Verein tätig. Zurzeit unterstützt sie das Tagwerk-Team als studentische Mitarbeiterin in allen Bereichen, wo gerade Hilfe benötigt wird.


Regionalbüro Nordrhein-Westfalen

Melanie Choisi

Als Büroleiterin im Regionalbüro NRW kümmert sich Melanie Choisi um alles rund um die Kampagne „Dein Tag für Afrika“, begleitet das FSJ-Team und arbeitet eng mit den Kolleginnen im Bundesbüro und im Regionalbüro Berlin/Brandenburg zusammen. Darüber hinaus ist sie für die Organisation und die Betreuung des Aufenthaltes der Volontäre aus Südafrika verantwortlich. Sie ist Ansprechpartnerin für die Schirmherrschaften in NRW und zuständig für die regionale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Koordination der Schulakquise zählt außerdem zu ihren Aufgaben.

Lena Haber

Als Referentin für Globales Lernen im Aktion Tagwerk Regionalbüro NRW ist Lena Haber für die Betreuung und Begleitung der Infomobilvorträge und die Entwicklung der Unterrichtseinheiten von Aktion Tagwerk zuständig. Gemeinsam mit Lea Korossy-Julius, Referentin für Organisation und Globales Lernen im Bundesbüro, ist sie direkte Ansprechpartnerin für das Freiwilligenteam, wenn es um das Erstellen der Vorträge für die Infomobil-Termine geht. Im Bereich des Fundraisings ist sie ständig auf der Suche nach neuen Förderungsmöglichkeiten, um die Arbeit von Aktion Tagwerk auszubauen und die vielen Ideen weiterzuentwickeln.


Regionalbüro Berlin/Brandenburg

Evamarie Becker

Als Büroleiterin im Regionalbüro Berlin/Brandenburg koordiniert Evamarie Becker die Umsetzung der Kampagne vor Ort und ist die ständige Ansprechpartnerin des Berliner Teams im Freiwilligen Sozialen Jahr. Sie pflegt den Kontakt zum Projektpartner Brot für die Welt, der seinen Sitz ebenfalls in Berlin hat. Die Koordination der Schulakquise des Berliner Teams zählt außerdem zu ihren Aufgaben. Evamarie arbeitet eng mit den Kolleginnen im Bundesbüro und im Regionalbüro Nordrhein-Westfalen zusammen.

Die Anmeldung

Mit dem Rückmeldebogen melden Sie Ihre ganze Schule, einzelne Jahrgangsstufen oder Klassen für eine Teilnahme an der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ an. In welcher Form Ihre Schule teilnimmt, bestimmen Sie selbst – genauso, wann Sie Ihren Aktionstag durchführen.

Tragen Sie bitte alles entsprechend auf dem Rückmeldebogen ein und lassen Sie uns diesen einfach per Email, Fax oder per Post zukommen. Mit dem Rückmeldebogen können Sie auch kostenlos die benötigten Teilnahme- und Kampagnenmaterialien bestellen.

Soziale Netzwerke
Kooperationspartner
Projektpartner

Kontakt

Bundesbüro Aktion Tagwerk e.V.
Walpodenstr. 10
55116 Mainz

Tel. 0 61 31 / 90 88 100
Fax 0 61 31 / 90 88 200
info(at)aktion-tagwerk.de

Ansprechpartner