Lehrer in Aktion

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

auch Sie sollen nicht ausgeschlossen werden, auch Sie können selbstverständlich aktiv werden.

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Sie könnten z.B. Kuchen als Belohnung für die hart arbeitenden Schülerinnen und Schüler oder gar als Preis für die fleißigste Schulklasse backen. Das spornt bestimmt auch noch einmal extra an.

Wie wäre es, wenn Sie für einen Tag die Schule von ihrem ganzen Schmutz befreien, den Schulgarten pflegen oder die Klassenzimmer aufräumen?

Natürlich wollen wir es Ihnen auch nicht verwehren einen eintägigen Jobwechsel zu vollziehen. Vielleicht haben Sie ja neben dem Lehrerberuf noch Interesse in weitere Berufsfelder hineinzuschnuppern?

Besonders schön für die Schulhomepage oder die Presse ist es natürlich auch, wenn Sie die Tagwerkerinnen und Tagwerker an ihren Einsatzstellen besuchen und Fotos machen oder kleine Videosequenzen drehen. Auch Aktion Tagwerk freut sich immer über Bilder vom Aktionstag.

Eine weitere Idee wäre, mit dem gesamten Lehrerkollegium Blut spenden zu gehen und das erworbene Geld Aktion Tagwerk zu spenden. So haben Sie gleich doppelt Gutes getan.

Auch Termine wie Lehrerkonferenzen oder Fortbildungen können Sie natürlich auf den Aktionstag verschieben.

Die Anmeldung

Mit dem Rückmeldebogen melden Sie Ihre ganze Schule, einzelne Jahrgangsstufen oder Klassen für eine Teilnahme an der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ an. In welcher Form Ihre Schule teilnimmt, bestimmen Sie selbst – genauso, wann Sie Ihren Aktionstag durchführen.

Tragen Sie bitte alles entsprechend auf dem Rückmeldebogen ein und lassen Sie uns diesen einfach per Email, Fax oder per Post zukommen. Mit dem Rückmeldebogen können Sie auch kostenlos die benötigten Teilnahme- und Kampagnenmaterialien bestellen.

Kooperationspartner
Projektpartner
Soziale Netzwerke

Der Aktion Tagwerk-Newsletter

Kontakt

Bundesbüro Aktion Tagwerk e.V.
Walpodenstr. 10
55116 Mainz

Tel. 0 61 31 / 90 88 100
Fax 0 61 31 / 90 88 200
info(at)aktion-tagwerk.de

Ansprechpartner