Offene Stellen

 

 

Wir suchen ab sofort, zum frühestmöglichen Termin,

eine Referentin / einen Referenten für Organisation und Globales Lernen für das Bundesbüro von Aktion Tagwerk in Mainz
Arbeitsort: Aktion Tagwerk e.V., Bundesbüro, Walpodenstraße 10 in 55116 Mainz.

Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung und auf 12 Monate befristet,

mit der Option auf Verlängerung.

Aktion Tagwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der mit seiner jährlich stattfindenden Kampagne „Dein Tag für Afrika“ bundesweit das ehrenamtliche Schülerengagement fördert und entwicklungspolitische Bildungsarbeit aus dem Bereich „Globales Lernen“ rund um den Kontinent Afrika anbietet.

In der Zuständigkeit der Referentin / des Referenten liegen die Organisation und Umsetzung der laufenden Kampagne „Dein Tag für Afrika“ 2018 und damit verbunden der bevorstehende bundesweite Aktionstages am 19. Juni 2018.

Hinzu kommt die Vorbereitung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen aus dem Bereich Globales Lernen im Vorfeld des Aktionstages und die Betreuung von zwei Volontären aus Südafrika während ihres zweiwöchigen Aufenthalts in Mainz.

Ab August 2018 beginnt die Planung und Vorbereitung der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ 2019 und damit die Gestaltung und Umsetzung des Globalen Lernens im Rahmen der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ 2019.

Die Arbeit im Bereich Organisation und Globales Lernen sind die Kernaufgaben dieser Position.

Stellenbeschreibung

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des jährlich stattfindenden,

bundesweiten Aktionstages „Dein Tag für Afrika“

  • Kontinuierliche Kontaktpflege, Akquise und Zusammenarbeit mit Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern
  • Stetige Betreuung und sporadische Begleitung des FSJ-Teams bei den anstehenden Infomobilbesuchen
  • Unterstützung in der Organisation bei den Planungen und der Durchführung von Infomobiltouren und Vorträgen, damit einhergehend die inhaltliche Vorbereitung und selbstständige Schulung der Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr
  • Betreuung der Volontäre aus Südafrika während ihres zweiwöchigen

Aufenthalts in Mainz

  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Seminaren

von Aktion Tagwerk, vorwiegend im Bereich „Globales Lernen“

  • Redaktionelle Mitarbeit beim monatlichen Newsletter, der Sozialen Netzwerke

und Pflege sowie Aktualisierungen der Homepage (WordPress)

  • Ansprechpartner/-in für Schulpartnerprojekt Kinderfamilien in Ruanda, damit verbunden ständige Koordination und Schulbetreuung
  • selbstständige Konzipierung und Durchführung von Workshops mit Hintergrundwissen rund um den Kontinent Afrika, die unterstützten Projektländer und Projekte sowie Themen rund um Antirassismus und Entwicklungszusammenarbeit (insbesondere zur internen Schulung des Teams)
  • Allgemeine Büroorganisation (Arbeit mit MS Office, Datenbankpflege)
  • Betreuung und Zusammenarbeit des Teams im Freiwilligen Sozialen Jahr und potentiellen Praktikantinnen und Praktikanten
  • Enge Zusammenarbeit und Austausch mit den Regionalbüros von Aktion Tagwerk
  • temporär Reisetätigkeiten innerhalb Deutschlands

Ihre Qualifikationen

Sie bringen Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Entwicklungszusammenarbeit und Globales Lernen, im Management und/oder in der Jugendarbeit mit.

Sie sind in der Lage, Zusammenhänge überzeugend zu strukturieren und schriftlich sowie mündlich in ausgezeichnetem Deutsch zielgruppengerecht zu präsentieren. Sie arbeiten gerne im Team, sind kommunikationsstark und bringen Erfahrungen in der Teamführung, der Koordination und stetigen Betreuung von Prozessen mit.

Durch einige Jahre Berufserfahrung oder diverse Praktika, idealerweise im Veranstaltungsbereich oder im Nonprofit-Bereich, sind Sie mit organisatorischen Aufgaben sowie dem Umgang mit diversen Arbeitsprozessen vertraut. Sie haben ein großes Interesse an dem Kontinent Afrika und der Entwicklungszusammenarbeit und verfügen idealerweise über Wissen und Erfahrungen aus diesem Bereich. Arbeitserfahrung im Kommunikationsbereich und/oder im Managementbereich würden den Einstieg erleichtern.

Sie sind sicher im Umgang mit MS Office sowie gängiger Publishing Software und arbeiten selbstständig, termintreu und ergebnisorientiert. Ihr Englisch ist verhandlungssicher.

Folgende Eigenschaften runden Ihr Profil ab: Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Kreativität, Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit, Kommunikationsfreude, Organisationsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit sowie eine hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft. Sie arbeiten sehr strukturiert und können auch unter Druck den Überblick behalten, Prioritäten richtig setzen und Ihre Aufgaben sehr gut strukturieren und professionell durchführen.

Art der Tätigkeit und Zeitraum

Elternzeitvertretungsstelle, befristet auf 12 Monate, mit Option auf Verlängerung

In Vollzeit, 40 Stunden die Woche

Beginn ab sofort, frühestmöglicher Zeitpunkt

Unser Angebot an Sie

Auf Sie wartet eine verantwortungsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabenstellung im Team, mit angenehmer Arbeitsatmosphäre und eine angemessenen Vergütung.

Bewerbung bitte senden an:

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, per E-Mail bis zum 18. Februar 2018 an:

Aktion Tagwerk e.V. / Bundesbüro / z.Hd. Frau Nora Weisbrod / Walpodenstraße 10 / 55116 Mainz
Mail: nora.weisbrod@aktion-tagwerk.de / Homepage: www.aktion-tagwerk.de

 

Die Anmeldung

Mit dem Rückmeldebogen melden Sie Ihre ganze Schule, einzelne Jahrgangsstufen oder Klassen für eine Teilnahme an der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ an. In welcher Form Ihre Schule teilnimmt, bestimmen Sie selbst – genauso, wann Sie Ihren Aktionstag durchführen.

Tragen Sie bitte alles entsprechend auf dem Rückmeldebogen ein und lassen Sie uns diesen einfach per Email, Fax oder per Post zukommen. Mit dem Rückmeldebogen können Sie auch kostenlos die benötigten Teilnahme- und Kampagnenmaterialien bestellen.

Soziale Netzwerke
Kooperationspartner
Projektpartner

Der Aktion Tagwerk-Newsletter

Kontakt

Bundesbüro Aktion Tagwerk e.V.
Walpodenstr. 10
55116 Mainz

Tel. 0 61 31 / 90 88 100
Fax 0 61 31 / 90 88 200
info(at)aktion-tagwerk.de

Ansprechpartner

Wie sind Sie auf Aktion Tagwerk aufmerksam geworden?