Wen Du unterstützt

Mit dem Erlös der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ werden Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in Burundi, Ghana, Ruanda, Südafrika und Uganda unterstützt. Aber auch in Deutschland fördert Aktion Tagwerk in 2016 erstmals junge Flüchtlinge und finanziert Sprach- und Kulturkurse, die eine wichtige Grundlage für eine Integration in unsere Gesellschaft bieten. Fester Projektpartner seit Beginn der Kampagne ist die Mainzer Kinderhilfsorganisation Human Help Network e.V. Seit dem Kampagnenjahr 2015 ist außerdem Brot für die Welt Kooperationspartner von Aktion Tagwerk.

Für viele Kinder und Jugendliche in Afrika ist es nicht selbstverständlich, zur Schule gehen zu können oder eine Ausbildung zu machen. Sie können nicht lesen, nicht schreiben, nicht rechnen und haben selten einen richtigen Beruf erlernt.

Nur wer Zugang zu Bildung erhält, kann auch selbst handeln und etwas für seine eigene Zukunft und die Zukunft seines Landes tun. Im Mittelpunkt aller Tagwerk-Projekte steht daher das Thema Bildung. Kindern und Jugendlichen wird mit der Hilfe vieler tausender Schülerinnen und Schüler aus Deutschland eine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben gegeben. Unser Partner Human Help Network (HHN) plant diese Projekte weitsichtig und mit sparsamem, eher konservativem Mitteleinsatz. Stehen später mehr Mittel als geplant zur Verfügung, werden von HHN zusätzliche satzungsgemäße Projekte der Kinderhilfsorganisation gefördert.

 

Weitere unterstützte Projekte

Viele Schulen unterstützen durch ihre Teilnahme an der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ auch Schulpartnerschaften in Ländern des globalen Südens oder andere soziale Projekte.


Dein Beitrag zählt!

Was Du schon mit 5 € oder 10 € in den Aktion Tagwerk-Projektländern bewirken kannst, siehst Du » hier!

13
Deutschland
Südafrika
Unterstützte Länder durch Schulpartnerschaften

Die Anmeldung

Mit dem Rückmeldebogen melden Sie Ihre ganze Schule, einzelne Jahrgangsstufen oder Klassen für eine Teilnahme an der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ an. In welcher Form Ihre Schule teilnimmt, bestimmen Sie selbst – genauso, wann Sie Ihren Aktionstag durchführen.

Tragen Sie bitte alles entsprechend auf dem Rückmeldebogen ein und lassen Sie uns diesen einfach per Email, Fax oder per Post zukommen. Mit dem Rückmeldebogen können Sie auch kostenlos die benötigten Teilnahme- und Kampagnenmaterialien bestellen.

Soziale Netzwerke
Kooperationspartner
Projektpartner

Der Aktion Tagwerk-Newsletter

Kontakt

Bundesbüro Aktion Tagwerk e.V.
Walpodenstr. 10
55116 Mainz

Tel. 0 61 31 / 90 88 100
Fax 0 61 31 / 90 88 200
info(at)aktion-tagwerk.de

Ansprechpartner