24.11.2020

Straßenkinderzentrum EDD geschlossen

Das von Aktion Tagwerk seit 2010 unterstützte Straßenkinderzentrum EDD wurde Ende August 2020 geschlossen. Hintergrund ist eine neue Politik der ruandischen Regierung, die Straßenkinder direkt in (Pflege-)familien integrieren will.

Es war eines der langjährigsten und erfolgreichsten Projekte, die Aktion Tagwerk bisher unterstützt hat: das Straßenkinderzentrum „Les Enfants de Dieu“, kurz EDD. Unzählige Straßenkinder fanden in den letzten 18 Jahren seines Bestehens eine Zufluchtsstätte bei EDD, wo ihnen Essen, Kleidung, ein Schlafplatz, Bildung und ein stets offenes Ohr zur Verfügung standen. Sie konnten neues Selbstvertrauen fassen und in vielen Fällen erfolgreich in ihre Familien reintegriert werden, oder bekamen alternativ bei EDD einen geschützten Ort geboten, wo sie sicher aufwachsen konnten bis sie auf eigenen Beinen standen. Besonders bekannt wurde EDD durch seinen partizipativen Ansatz, bei dem die Kinder in die Verwaltung des Zentrums mit eingebunden wurden.

Doch von einem Tag auf den anderen musste das Zentrum nun schließen. Die ruandische Regierung verfolgt eine neue Politik, wonach Straßenkinder direkt zurück in ihre Familien oder, falls dies nicht möglich ist, in Pflegefamilien gebracht werden. Institutionen wie EDD dürfen keine Straßenkinder mehr aufnehmen.

Die Mitarbeiter des Zentrums wollen nun in den nächsten Monaten überlegen, ob sie eine andere Möglichkeit finden, um sich für Kinder und Jugendliche in Ruanda einzusetzen. Wir sind gespannt auf ihre Pläne und hoffen sehr, dass sie die in diesem herausragenden Projekt gesammelten Erfahrungen an anderer Stelle gewinnbringend einsetzen können.

Diesen Artikel können Sie hier teilen:

Katrin Dörrie

Als Referentin für Globales Lernen kümmert sich Katrin Dörrie um die Vermittlungen der neuesten Informationen aus den unterstützten Projektländern und Projekten. Unter anderem ist sie für die Inhalte des Aktion Tagwerk-Blogs verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.