03.12.2020

Tagwerk-Podcast geht am 07. Dezember online

Tagwerk-Podcast geht am 07. Dezember online

„Muraho und herzlich willkommen!“…

So starten wir am 07. Dezember 2020 mit unserem ersten Podcast „Tagwerk plaudert“ in unsere allererste Podcast-Folge, die ab diesem Zeitpunkt auf Spotify und Deezer zu hören sein wird.

Wir, das sind die diesjährigen Freiwilligen Kiara, Merrit und Lena und wir möchten in diesem Format viel Neues über den Kontinent Afrika erzählen, aber auch gerne selbst dazulernen, wenn wir uns über bestimmte Themen schlau machen werden. Der afrikanische Kontinent mit seinen 55 Ländern besitzt eine enorme Vielfalt, die wir mit Film- und Buchvorstellungen oder sonstigen aktuellen News und gesellschaftlichen Themen in unserem Podcast erwähnen, empfehlen oder auch diskutieren möchten.

Die Idee für einen Podcast kam uns, weil wir selbst alle leidenschaftliche Podcast-Hörerinnen sind. Podcasts sind für immer mehr Menschen Teil ihres Alltags. Mehr als 10 Millionen Deutsche über 14 Jahren hören aktiv Podcasts, über 4 Millionen sogar täglich mindestens eine Show. (Stand: 09/2020)

Ein Podcast liegt mittlerweile nicht nur im Trend, sondern gibt uns auch die Möglichkeit, über ein ganz neues Medium mit unseren fleißigen Tagwerker*innen und allen weiteren interessierten Menschen in Kontakt zu stehen und viel Neues zu lernen.

Wir haben uns überlegt, den Podcast in der Winterzeit zu produzieren und hoffen natürlich, dass wir unseren Hörer*innen bei einem warmen Getränk, gemütlich auf dem Sofa, beim Spazieren gehen oder auf dem Weg zur Schule/Arbeit ein paar Geschichten aus afrikanischen Ländern erzählen können und wollen gleichermaßen auch uns, den Verein Aktion Tagwerk und unsere unterstützten Projekte in Ruanda und Uganda noch einmal genauer vorstellen.

Ebenfalls freuen wir uns dann natürlich, wenn wir Feedback, Kritik, Anmerkungen oder Wünsche für den Podcast erhalten. Dafür kann man uns gerne eine Nachricht an unseren Facebook– oder Instagram-Account schicken. So können wir unser FSJ-Projekt am schönsten und interessantesten gestalten!

Wir freuen uns auf viele interessierte Hörer*innen!

Kiara, Merrit und Lena

Melanie Choisi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.