11. Weltkindertag auf dem Gutenbergplatz in Mainz
Aktion Tagwerk und Human Help Network wie immer dabei

 

Anlässlich des Weltkindertages 2018, lud das Mainzer Bündnis für Kinderrechte, dem auch Aktion Tagwerk und Human Help Network angehören, am Samstag, dem 22. September, zu einem bunten Familienfest auf dem Gutenbergplatz in Mainz ein. Der Weltkindertag in Mainz stand in diesem Jahr unter dem Motto „Recht auf Ruhe und Freizeit, auf Spielen und Erholung“. Die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher erwartete auch im elften Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm auf der Bühne und an den Infoständen, rund um das Thema „Kinderrechte“. Die Schirmherrschaft für den Weltkindertag 2018 in Mainz hatten der Sozialdezernent der Stadt Mainz, Dr. Eckart Lensch, und die Grundschule am Jakobsberg in Ockenheim übernommen.

Aktion Tagwerk und Human Help Network, die seit Beginn den Weltkindertag im Mainzer Bündnis für Kinderrechte mit veranstalten, boten am Weltkindertag wieder verschiedene Mitmachaktionen und Informationen rund um den Kontinent Afrika an. Alle Kinder konnten am Stand von Aktion Tagwerk, passend zum Motto des Weltkindertages, Traumfänger basteln. Das Team von Aktion Tagwerk hatte außerdem einige Elemente eines selbst entwickelten „Afrika-Parcours“, mit Körben, Fühlkästen, Spielen und Bananenfußbällen mit im Gepäck. So konnten Kinder und auch interessierte Erwachsene den Kontinent Afrika spielerisch erfahren und erleben.

Die Besucherinnen und Besucher konnten sich am Infostand über die bundesweite Kampagne „Dein Tag für Afrika“ informieren und erfuhren Wissenswertes über die Projektarbeit von Human Help Network. Gleichzeitig wurde auf den nächsten bundesweiten Aktionstag, am Dienstag, dem 18. Juni 2019 aufmerksam gemacht, für den sich alle Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet ab sofort wieder anmelden können.

04

Die Anmeldung

Mit dem Rückmeldebogen melden Sie Ihre ganze Schule, einzelne Jahrgangsstufen oder Klassen für eine Teilnahme an der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ an. In welcher Form Ihre Schule teilnimmt, bestimmen Sie selbst – genauso, wann Sie Ihren Aktionstag durchführen.

Tragen Sie bitte alles entsprechend auf dem Rückmeldebogen ein und lassen Sie uns diesen einfach per Email, Fax oder per Post zukommen. Mit dem Rückmeldebogen können Sie auch kostenlos die benötigten Teilnahme- und Kampagnenmaterialien bestellen.

Soziale Netzwerke
Kooperationspartner
Projektpartner

Der Aktion Tagwerk-Newsletter

Ich bin daher mit der Speicherung und Nutzung meiner Daten einverstanden. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese. Die Einwilligung kann jederzeit hier widerrufen werden. *

*Pflichtfeld

Kontakt

Bundesbüro Aktion Tagwerk e.V.
Walpodenstr. 10
55116 Mainz

Tel. 0 61 31 / 90 88 100
Fax 0 61 31 / 90 88 200
info(at)aktion-tagwerk.de

Ansprechpartner